Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Titel

EU Projekt Hydrate

Textkörper

Im EU Projekt Hydrate wollen Experten aus Österreich, Italien, Frankreich, Slowakei, England, Griechenland und Deutschland zusammen mit dem Regierungspräsidium Tübingen ein Hydrometereologisches Modell der Region Starzel zur Verbesserung der Vorhersage von Überschwemmungen erstellen. Wie bei EU Projekten üblich, soll das einige Jahre dauern und viel Geld kosten. 

Läuft ab

 

Anlagen

Erstellt am 06.12.2012 15:06 von Portal Admin
Zuletzt geändert am 06.12.2012 15:06 von Portal Admin